Suche

Suche starten

Platin

Das Elementsymbol Pt leitet sich vom spanischen Wort platina ab, was "kleines Silber" (plata) bedeutet. Platin war weniger Wert als Silber.

Platin wird hauptsächlich in legierter Form verwendet. Legiert wird um die Eigenschaften des Platins zu verändern. Dabei steht die Härte im Vordergund.

Platin ist 30mal seltener als Gold und findet sich nur an wenigen Orten der Erde. An den Fundorten ist das Vorkommen nur etwa 1/3 so hoch wie bei der vergleichbaren Menge an Golderzen - für Platin muss länger und mehr abgebaut werden.

Das wichtigste und fast ausschliessliche Metall, das zum Legieren von Platin genommen wird, ist Kupfer. Dabei wird Platin nur ganz gering legiert. Durch die hohe Reinheit ist Platinschmuck als hypoallergen einzustufen und eignet sich für Menschen mit empfindlicher Haut.

Häufig verwendet wird Platin 960 mit 40 Anteilen Kupfer.